Das Team

Jens Claussen Sportlerversorgung Sportdiagnostik Trainingsberatung Move100 Göttingen

Jens Claussen

  • Fachabteilungsleiter MOVE100

Jens Claussen ist Sportwissenschaftler und betreut seit Frühjahr 2014 bei Move100 den Bereich Sportlerversorgung, Sportdiagnostik und Trainingsberatung. Bereits während seines Studiums beschäftigte er sich intensiv mit dem Thema Leistungsdiagnostik und konnte von 1997 bis 2009 als Leiter des Fitnessbereichs in einem Gesundheitszentrum in Göttingen jede Menge praktische Erfahrung sammeln. Darüber hinaus war der leidenschaftliche Sportler und Trainer 2009 bis 2014 selbstständig in der Leistungsdiagnostik tätig.

Claussen sagt über sich: „Als aktiver Radsportler habe ich die Grenzbereiche des eigenen Körpers in allen Facetten kennengelernt. Nur wer selbst ausprobiert hat, wie sich unterschiedliche Belastungen anfühlen, kann in meinen Augen auch authentisch beraten. Zurzeit begleite ich Sportler jeglichen Leistungsniveaus aus diversen Sportarten – immer nach dem Motto: “Erreichen Sie 100 % Ihrer Leistungsfähigkeit!”

Thilo Heinrich

Thilo Heinrich

  • Hauptverantwortlicher für Analysen und Diagnostiken

Thilo Heinrich ist Sportwissenschaftler und ist seit Dezember 2016 für die Bereiche Fußball, Sportlerversorgung und Radsport zuständig. Während des Studiums im Bereich der Rehabilitation und Prävention widmete er sich, im Fitnessstudio der Universität Göttingen, den Aspekten des ziel- sowie gesundheitsorientierten Krafttrainings. Vielseitig geht es auch in der Freizeit auf dem Rennrad oder Mountainbike, beim Fußball, Snowboarden oder dem Fitnesstraining zu.

Motto: „Der Unterschied zwischen dem Unmöglichen und dem Möglichen liegt in der Entschlossenheit einer Person.“

walle

Valeska Heldt

  • Zuständig für MOVE100 in Hildesheim
Valeska Heldt ist seit Dezember 2018 für die Sportlerversorgung in unserer Filiale in Hildesheim zuständig. In ihrem Studium der Sportwissenschaften mit den Schwerpunkten Rehabilitation und Prävention sammelte sie bereits Erfahrungen in den Bereichen der Sporttherapie und Leistungsdiagnostik.

Ursprünglich aus dem Handball kommend ist sie draußen beim Wandern und Ski fahren zu finden oder bezwingt die Wände der Kletterhallen.

Ihr Motto: „Normalerweise ist der Feind aller Abenteuer.“
jules-homepage

Juliane Schuh

  • Hauptverantwortlich für den Bereich Fußball

Juliane Schuh ist Sportwissenschaftlerin und verstärkt das MOVE100 Team seit November 2019 hauptsächlich in den Bereichen Sportlerversorgung, Fußball, Badminton und Trainingsberatung. Während ihres Sportstudiums konnte sie bereits in einem Gesundheitszentrum in Göttingen berufliche Erfahrungen sammeln und sich im Gesundheitssport fortbilden.
Als passionierte Sportlerin hat sie bereits viele verschiedene Sportarten ausgeübt, sich aber im Laufe der Jahre auf Ausdauersport, Badminton und insbesondere Fußball leistungsorientiert (2. Bundesliga) spezialisiert.

Ihr Motto: „Von Nichts kommt Nichts!“

image-1

Laura Gutsche

  • Sportlerversorgung & Trainingsberatung

Laura Gutsche ist Fitnessökonomin und seit August 2020 ein Teil des MOVE100 Teams. Durch ihr duales Studium in einem gesundheitsorientierten Fitness-Studio in Hamburg, bringt sie bereits Erfahrungen und mehrere Trainerlizenzen mit nach Göttingen. Neben der klassischen Fitnesstrainer B-Lizenz, ist Laura auch Gesundheitstrainerin, sowie Trainerin für Sportrehabilitation und Cardiofitness.

Bei MOVE100 ist Sie hauptsächlich in den Bereichen Sportlerversorgung, Handball und Trainingsberatung tätig. Neben funktionellem Fitnesstraining, begeistert sich Laura für Ballsportarten und ist gerne in der Natur unterwegs.

Ihr Motto: „Was du sendest, empfängst du.“

Kai Strecker

Kai Strecker arbeitet als Orthopädie-Schuhtechnikermeister im MOVE100-Team. Durch seine Erfahrungen wird das Wissen unserer Sportwissenschaftlern mit dem Knowhow aus der Orthopädietech­nik erweitert.

Kai Strecker ist unser Profi, wenn es um die Beurteilung von Fehlbelastungen und Fehlstellungen bei Füßen und Beinen geht. Durch seine langjährige Praxis auf diesem Gebiet und sein Wissen über die einzelnen Supportprodukte wird immer das für den Sportler optimale Ergebnis erzielt. Weiterhin ist er Ansprechpartner bei allen Fragen der technische Umsetzungen.

Kai Strecker ist leidenschaftlicher Wanderer und am Wochenende auch gern im Harz unterwegs: „Als Ausgleich für mein berufliches Engagement bevorzuge ich ruhigere Aktivitäten und bewege mich gern in der freien Natur. Außerdem lässt sich dies sehr gut mit meiner Familie vereinbaren!“