Ganganalyse

Ganganalyse Göttingen Move100

Das Gangbild eines Menschen lässt sich per Videoanalyse in verschiedenen Ebenen genauestens beurteilen. Im Rahmen einer 30-minütigen Ganganalyse können wir so Gangstörungen und deren Ursachen identifizieren.

Kundennutzen: Ohne Beschwerden zu Fuß unterwegs

Eine Ganganalyse sollte dann durchgeführt werden, wenn Sie Beschwerden während des Gehens und/oder danach verspüren. Mögliche Beschwerden sind beispielsweise Schmerzen im Fuß oder in den Sprunggelenken, Knieschmerzen jeglicher Form, Achillessehnenbeschwerden oder Schienbeinschmerzen und Hüftprobleme oder Schmerzen im Bereich der unteren Wirbelsäule (LWS). Anhand der Ergebnisse der Ganganalyse können wir Ihnen individuelle Therapiemaßnahmen empfehlen.

Vervollständigen Sie Ihre Ausrüstung mit diesen Artikeln